The Maestro, The Magistrate & The Mathematician | Maestro, Magistrat und Mathematiker

Three very different men struggle with thoughts of belonging, loss, identity and love as they attempt to find a place for themselves in Britain. The Magistrate tries to create new memories and roots, fusing a wandering exploration of Edinburgh with music. The Maestro, a depressed, quixotic character, sinks out of the real world into the fantastic world of literature. The Mathematician, full of youth, follows a carefree, hedonistic lifestyle, until their three universes collide. In this carefully crafted, multi- layered novel, Tendai Huchu, with his inimitable humour, reveals much about the Zimbabwe story as he draws the reader deep into the lives of the three main characters.

******

Im nasskalten Edinburgh leben drei Männer, Einwanderer aus Zimbabwe, die nichts voneinander wissen. Ein Familienvater und ehemaliger Richter, der seinem verlorenen Status nachtrauert, ein ständig bekiffter Tesco-Angestellter, der in der Literatur nach einer höheren Wahrheit sucht und ein junger Mathematiker mit ausgeprägtem Nachtleben und einer dümpelnden Doktorarbeit. Die drei kreisen - jeder auf seine Weise - um dieselben Dinge: um ihren Verlust und den Wunsch nach Zugehörigkeit und einen Platz in diesem Land weit weg von der Sonne Zimbabwes. Eine Randfigur, der komische und scheinbar harmlose Alfonso Pfukuto, setzt die Impulse für entscheidende Wendungen im Leben der Männer und lässt die drei Universen kollidieren. Tendai Huchu hat seinen Roman ausgesprochen raffiniert konstruiert und wieder gelingt es ihm, von schwierigen Lebenssituationen lebhaft und oft humorvoll zu erzählen. Dennoch lässt er keinen Zweifel an der Ernsthaftigkeit seines Anliegens: ein Bild zu zeichnen vom Leben mit gekappten Wurzeln.

Tendai Huchu
Parthian Books
ISBN/EAN: 9781910409985
12,95 € (inkl. MwSt.)
,
Huchu, Tendai
Hammer Verlag
ISBN/EAN: 9783779505358
26,00 € (inkl. MwSt.)