The Reactive | positiv

Heralded in the author's native South Africa as "the hottest novel of the year," The Reactive is a clear-eyed and compassionate depiction of a young HIV+ man grappling with the sudden death of his younger brother, for which he feels unduly responsible. Lindanathi and his friends—Cecelia and Ruan—make their living working low-paying jobs and selling anti-retroviral drugs (during the period in South Africa before ARVs became broadly distributed).

In between, they huff glue, drift in and out of parties, and traverse the streets of Cape Town, where they observe the grave material disparities of their country. A mysterious masked man appears seeking to buy their surplus of ARVs, an offer that would present the three with the opportunity to escape their environs, while at the same time forcing Lindanathi to confront his path, and finally, his past. With brilliant, shimmering prose, Ntshanga has delivered a redemptive, ambitious, and unforgettable first novel.

******

Lindanathi und seine Freunde, die direkte und tiefsinnige Cissie, und der meist zugedröhnte Ruan, leben zusammen in einer Wohngemeinschaft in Kapstadt. Sie schlagen sich durchs Leben mit Hilfsarbeiten und durch den Verkauf von antiretroviralen Medikamenten, bevor diese in Südafrika landesweit und ohne Auflagen für alle erhältlich gemacht wurden. Lindanathi jobbt in einer Videothek. Er ist HIV positiv, er schnüffelt, zieht Kokain und raucht alles, was er bekommen kann. Sein Trauma ist der Tod seines jüngeren Bruders, fü den er sich seit 10 Jahren verantwortlich hält. Die drei Freunde streifen durch die Stadt, hängen herum, sind Party-Hopper und nehmen dabei die immer weiter fortschreitende materielle Ungleichheit in ihrer Stadt wahr. So entsteht ein eindrückliches Bild von Kapstadt, wo ehemalige Sklaven-Verliese zu BoutiqueHotels und Imbissbuden werden.

Ein mysteriöser Käufer macht ihnen plötzlich das Angebot, ihre gesamten Medikamentenvorräte aufzukaufen. Es ist nicht klar, ob es sich dabei um eine Polizeifalle oder das Angebot eines Drogen-Syndikats handelt, um die AmateurDealer vom Markt zu nehmen. Sie treffen einen maskierten Mann, der mit seinem Geld und seinen Versprechungen verschwindet. Jugend heißt Warten, die Zeit Totschlagen, sich Ausprobieren. Aber keiner sagt einem, auf oder für was, denn all die vollmundigen politischen Ankündigungen gelten nur für Erwachsene.

Masande Ntshanga
Two Dollar Radio
ISBN/EAN: 9781937512439
18,95 € (inkl. MwSt.)
,
Ntshanga, Masande
Verlag Das Wunderhorn GmbH
ISBN/EAN: 9783884235843
24,80 € (inkl. MwSt.)