0

Afropäisch | Afropean

Auf der Suche nach afropäischer Kultur, nimmt Johny Pitts uns mit auf eine Reise in die Metropolen Europas. In Paris folgt er den Spuren James Baldwins, in Berlin trifft er ghanaische Rastafari, in Moskau besucht er die einstige Patrice-Lumumba-Universität. Nicht nur in französischen Banlieues und Favelas am Rande Lissabons wird deutlich, dass Europas multikulturelle Gegenwart nach wie vor von seiner kolonialen Vergangenheit gezeichnet ist. Rassismus und Armut sind Teil des Alltags vieler schwarzer Europäer. Meisterhaft verknüpft Pitts Reportage und literarischen Essay zu einem zeitgenössischen Porträt eines Weltteils auf der Suche nach seiner postkolonialen Identität. Ein so einfühlsames wie aktuelles Buch, das den Blick auf Europa verändert.

******

To explore the Afropean culture, Johny Pitts takes us on a journey to the metropolitan cities of Europe. In Paris he follows the traces of James Baldwin, in Berlin he meets Ghanaian Rastafarians, in Moscow he visits the former Patrice-Lumumba University. It is not only in French banlieues and favelas on the outskirts of Lisbon that it becomes clear that Europe's multicultural present is still marked by its colonial past. Racism and poverty are part of the everyday life of many Black Europeans. Pitt masterfully combines reportage and literary essay to create a contemporary portrait of a part of the world in search of its post-colonial identity. A book as sensitive as it is topical, which changes the view of Europe.

Einband:
gebundenes Buch

Sofort Lieferbar

26,00 €inkl. MwSt.
Einband:
Paperback

Sofort Lieferbar

15,90 €inkl. MwSt.
Einband:
kartoniertes Buch

Sofort Lieferbar

14,00 €inkl. MwSt.