0

Mein stilles Lied

Hörbuchdownload, Sprecher: Robert Missler/Julia Nachtmann/Matthias Meyer-Göllner

9,49 €
(inkl. MwSt.)

Download

Hörbuch-Download
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 4064066510046
Sprache: Deutsch
Umfang: 55.03 MB
Auflage: 1. Auflage 2020
Hörbuch
Format: MP3 (in ZIP-Archiv)
DRM: Nicht vorhanden

Beschreibung

Bekannt ist Else Lasker-Schüler vor allem durch ihre Liebeslyrik und ihre religiösen Gedichte. Sie hat jedoch nicht nur schöne, kunstvolle und sprachgewaltige Lyrik verfasst, ihr Werk umfasst neben Dramen und Essays auch etliche Prosastücke und Zeichnungen. Else Lasker-Schüler kombiniert eine sinnbildliche Sprache mit gewagten Wortspielen und phantastischen sowie religiösen Elementen und ihr Werk ist sehr autobiografisch geprägt. Sie stand im Zentrum des künstlerischen Aufbruchs und war u. a. mit Georg Trakl, Gottfried Benn und Franz Marc in Kontakt.

Autorenportrait

Else Lasker-Schüler, am 11.02.1869 in Wuppertal-Elberfeld geboren, war eine deutsch-jüdischeDichterin. Sie prägte den künstlerischen Aufbruch indie Moderne und ist eine der bedeutendstenVertreterinnen der avantgardistischen Moderne unddes Expressionismus'. Ihr Werk vereint phantastischeund religiöse Elemente und ist sehr autobiographischgeprägt. 1933 emigrierte Else Lasker-Schüler nachZürich, da sie von Hitler-Faschisten auf offenerStraße angegriffen wurde. Als sie 1939 nachPalästina reiste, hinderte der Kriegsbeginn sie aneiner Rückkehr in die Schweiz. Sie starb 1945 inJerusalem.