0

The Tears of the Black Man

eBook - Global African Voices

11,95 €
(inkl. MwSt.)

Download

E-Book Download
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9780253035868
Sprache: Englisch
Umfang: 86 S.
Auflage: 1. Auflage 2018
E-Book
Format: EPUB
DRM: Adobe DRM

Beschreibung

InTheTears of the Black Man, award-winning author Alain Mabanckou explores what it means to be black in the world today. Mabanckou confronts the long and entangled history of Africa, France, and the United States as it has been shaped by slavery, colonialism, and their legacy today. Without ignoring the injustices and prejudice still facing blacks, he distances himself from resentment and victimhood, arguing that focusing too intenselyon the crimes of the past is limiting. Instead, it is time to ask: Now what? Embracing the challenges faced by ethnic minority communities today,The Tears of the Black Manlooks to the future, choosing to believe that the history of Africa has yet to be written and seeking a path toward affirmation and reconciliation.

Autorenportrait

Alain Mabanckou is a Franco-Congolese author and Professor of French and Francophone Studies at the University of California, Los Angeles. His novels includeBlue White Red,African Psycho,Broken Glass, Memoirs of a Porcupine,Black Bazaar,Tomorrow I'll Be Twenty,The Lights of Pointe-Noire, and Black Moses. He is the recipient of numerous literary prizes, such as the Grand Prix Littéraire de l'Afrique noire, Prix Renaudot, Prix Georges Brassens, and the Grand Prix de Littérature Henri Gal from the Académie Française for his life's work.

Dominic Thomas is Madeleine L. Letessier Professor of French and Francophone Studies at the University of California, Los Angeles. His books includeNation-Building, Propaganda, and Literature in Francophone Africa;Black France: Colonialism, Immigration, and Transnationalism; andAfrica and France: Postcolonial Cultures, Migration, and Racism.

Inhalt

Contents
Chapter 1: The "Black" Man's Tears (Pascal Bruckner)
Chapter 2: A Negro in Paris (Bernard Dadié)
Chapter 3: The Spirit of the Laws (Montesquieu)
Chapter 4: Murderous Identities (Amin Maalouf)
Chapter 5: Road to Europe (Ferdinand Oyono)
Chapter 6: How can one be Persian? (Montesquieu)
Chapter 7: The Foreign Student (Philippe Labro)
Chapter 8: Bound to Violence (Yambo Ouologuem)
Chapter 9: The Identity Card (Jean-Marc Adiaffi)
Chapter 10: Literature of the Stomach (Julien Gracq)
Chapter 11: Phantom Africa (Michel Leiris)
Chapter 12: The Suns of Independence (Ahmadou Kourouma)
Appendix

Informationen zu E-Books

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „Downloads“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“ Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.