Kosmologie für alle, die mehr wissen wollen (kartoniertes Buch)

ISBN/EAN: 9783030633585
Sprache: Deutsch
Umfang: XIV, 417 S., 144 s/w Illustr., 59 farbige Illustr.
Format (T/L/B): 2.4 x 23.5 x 15.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2021
Einband: kartoniertes Buch
29,99 €
(inkl. MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Kosmologie für alle, die mehr wissen wollen Dieses Sachbuch richtet sich an alle, die genauer wissen wollen, wie die Kosmologie heute unser Universum, dessen Anfang - den Urknall - und mögliches Ende erklärt. Es nimmt Sie mit auf die Suche der Wissenschaft nach Antworten auf die letzten kosmischen Fragen: Ist das Universum endlich oder unendlich? Hat es schon immer existiert? Wann und wie ist es entstanden - und wird es jemals enden? Die Autoren, die beide zu kosmologischen Fragestellungen forschen, bieten Ihnen eine leicht nachvollziehbare und konsistente Darstellung moderner kosmologischer Ideen. Sie erfahren alles über die Grundlagen der Kosmologie und das, was wir über den Urknall und unser beobachtbares Universum wissen, über Hintergründe aus der Teilchenphysik und den aktuellsten Stand der Wissenschaft zu Inflation und Co. Dabei wird Ihnen auch die eine oder andere Formel präsentiert - aber Sie benötigen dafür keine Vorkenntnisse, die über die Mathematik der Mittelstufe hinausgehen, und den notwendigen physikalischen Hintergrund dazu bekommen Sie gleich mitgeliefert. Nach der Lektüre dieses Buches wissen Sie also nicht nur, was die Physik heute über unser Universum und den ganzen Rest weiß, sondern auch warum.
Delia Perlovs Forschungsschwerpunkte gelten dem sich ewig ausdehnenden Multiversum und befassen sich mit verschiedenen Aspekten der Kosmologie, der Stringtheorie, der Quantenfeldtheorie und der allgemeinen Relativitätstheorie. Sie hat an der Tufts University promoviert und war anschließend dort mehrere Jahre als Postdoc tätig, wo sie nun auch als Dozentin tätig ist.Alex Vilenkin gehört zu den wichtigsten Forschern an der Spitze der theoretischen Kosmologie und hat viele bedeutende Beiträge auf diesem Gebiet erbracht. Er ist vor allem für seine Theorien über die ewige kosmische Inflation, die Erschaffung des Universums aus dem Nichts und für seine bahnbrechenden Arbeiten über kosmische Strings bekannt. Er ist der Direktor des Tufts Institute of Cosmology.