Robotergeführte Radiochirurgie (gebundenes Buch)

Extracranielle Indikationen
ISBN/EAN: 9783110540109
Sprache: Deutsch
Umfang: X, 285 S., 80 farbige Illustr., 80 col. ill.
Format (T/L/B): 2 x 24.4 x 17.7 cm
Auflage: 1. Auflage 2021
Einband: gebundenes Buch
79,95 €
(inkl. MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Die Radiochirurgie ist seit über 30 Jahren bei Krankheiten im Gehirn etabliert. Das Gammaknife konnte zeigen, dass durch eine fokussierte konzentrierte Bestrahlung bösartige Tumore in inoperablen Gebieten des Gehirns behandelt werden konnten. Die Übertragung dieser Technologie auf den Körper ist mit Hilfe eines robotergeführten Systems, dem sogenannten CyberKnife, gelungen. Dies kann besser als alle anderen Behandlungsgeräte die Bewegung des Patienten sowie Atembewegungen nachverfolgen und ausgleichen. Somit ist es möglich geworden, im gesamten Körper bösartige Tumore durch konzentrierte Bestrahlung abzutöten und somit eine Operation oder Chemotherapie zu vermeiden. Dieses Werk beschreibt die Methode und zeigt vor allem die klinischen Indikationen auf, sowie welche Patienten profitieren, welche Therapiealternativen es gibt und deren Ergebnisse. Das Buch ist so aufgebaut, dass es für den Niedergelassenen Arzt, den Facharzt und den Kliniker entscheidende Information über die Indikation, Behandlungskonzepte, Wirkung und eventuell unerwünschte Begleitreaktionen übersichtlich aufzeigt. Es ist somit ein praxisorientiertes Nachschlagewerk im klinischen Alltag am Patienten.
Gerd Becker, Martin Bleif, Alb Fils Kliniken Göppingen; Martin Kocher, Köln.