0

Chaos im Alltag

Vom Wetter bis zur Börse: die Mathematik des Unvorhersehbaren

Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783258082462
Sprache: Deutsch
Umfang: 256 S., ca. 100 Abbildungen
Format (T/L/B): 2 x 24 x 16.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2021
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Vom Schwarm der Stare bis zurm Fall des Wassertropfens: So begegnet uns das Chaos im Alltag. Chaostheorie leicht verständlich: Wissenschaft als Lesevergnügen. Das neue Buch von Erfolgsautor Brian Clegg. Die Mathematik, die wir in der Schule lernen, behandelt nur einfache Strukturen. Die Realität ist weitaus komplexer. Um ein System mit zusammenwirkenden Komponenten zu verstehen - beispielsweise das Wetter, den menschlichen Körper oder die Börse - sind zwei Aspekte wichtig: Chaos und Komplexität. Wenn wir diese beiden wesentlichen Themen nicht verstehen, können wir die reale Welt nicht verstehen. In Chaos im Alltag erklärt Brian Clegg Chaos und Komplexität reich illustriert in einer verständlichen, zugänglichen Art und Weise. Mit Chaos meint Clegg ein System, in dem komplexe Interaktionen die Vorhersage langfristiger Ergebnisse nahezu unmöglich machen. Komplexität bedeutet interagierende Systeme mit neuen Eigenschaften, die sie zu mehr als der Summe ihrer Teile machen. Clegg veranschaulicht diese Phänomene mit Diskussionen über vorhersehbare Zufälligkeit, Wahrscheinlichkeit und dem Verhalten von Pendeln. Er beschreibt, was Newton an der Schwerkraft falsch gemacht hat und warum das Wetter Chaos erzeugt. Er betrachtet den Aktienmarkt, die Politik, Bestsellerlisten, Big Data und Turbulenzen beim Fliegen als Beispiele für chaotische Systeme und erklärt, wie ein besseres Verständnis des Chaos Wissenschaftlern hilft, das Risiko katastrophaler Kollisionen zwischen Erde und Asteroiden genauer vorherzusagen. Und so wird Chaostheorie dank Clegg greifbar und wir lernen, dass Chaos ganz alltäglich ist und das Leben an sich das beste Beispiel für ein komplexes System ist.