Morgen kommt die Hyäne zum Essen (gebundenes Buch)

Afrikanische Tiergeschichten, Beltz & Gelberg
ISBN/EAN: 9783407812308
Sprache: Deutsch
Umfang: 50 S., 24 farbige Illustr.
Format (T/L/B): 0.8 x 28 x 21.5 cm
Lesealter: Lesealter: 6-99 J.
Einband: gebundenes Buch
13,95 €
(inkl. MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Fünf afrikanische Fabeln mit savannen-warmen Flair, schelmisch, gewitzt und weise erzählt von der Afrika-Kennerin Nasrin Siege. Die Künstlerinnen Barbara Nascimbeni und Kerstin Meyer inszenieren die Geschichten in seitenfüllenden Bildern und werfen einen aufregend neuen Blick auf die Fabelwelt: farbenprächtig und wunderbar wild. Aus dem Inhalt: Die wichtige Nähnadel · Warum die Fledermaus mit dem Kopf nach unten hängt · Morgen kommt die Hyäne zum Essen · Warum die Dikdiks immer auf denselben Haufen machen · Der Dornenbaum und die Ameisen
Nasrin Siege, geboren in Teheran/Iran, ist Autorin zahlreicher Kinder-Jugendbücher und Sammlerin afrikanischer Märchen. Im Alter von neun Jahren zog sie mit ihren Eltern nach Deutschland, wo sie später Psychologie studierte und als Psychotherapeutin in einer Suchtklinik arbeitete. Mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern lebte sie viele Jahre in Sambia, Tansania, Madagaskar und Äthiopien. Heute lebt sie wieder in Frankfurt/M. Neben dem Schreiben engagiert sich Nasrin Siege als Entwicklungshelferin in Kinderhilfsprojekten, die sie mit dem von ihr gegründeten Verein HILFE FÜR AFRIKA e.V. finanziell und mit Beratung unterstützt. 2006 erhielt sie den Two Wings Award (Österreich) für ihre Arbeit in Kinderhilfsprojekten in Afrika. Bei Beltz & Gelberg erschienen von ihr bereits mehrere Kinderbücher u.a. 'Sombo, das Mädchen vom Fluss' und 'Wie der Fluss in meinem Dorf' (ausgezeichnet mit dem Preis der Ausländerbeauftragten des Berliner Senats). Mehr zur Autorin: www.nasrin-siege.com
Von hungrigen Hyänen, schlauen Hasen und einem Nashorn, das immer noch nach der Nähnadel sucht