Warum landen Asteroiden immer in Kratern? (kartoniertes Buch)

33 Spitzenantworten auf die 33 wichtigsten Fragen der Menschheit, Science Busters
ISBN/EAN: 9783423349611
Sprache: Deutsch
Umfang: 288 S.
Format (T/L/B): 1.8 x 21.2 x 13.7 cm
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
11,90 €
(inkl. MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
'Man merkt sich das, worüber man lacht.' Die Presse Kann man in einem Schwarzen Loch zu spät kommen? Warum vergessen wir auf dem Weg von einem Zimmer ins andere, was wir dort wollten? Wie klingt Käse? Diese und viele weitere Fragen zum Leben im All und auf unserem Planeten beantworten die Science Busters fundiert, absolut verständlich und mit sehr viel Witz. So wird ganz nebenbei viel Wissenswertes vermittelt. Ratschläge für die Planung der Übersiedlung auf den Mars fehlen ebenso wenig wie die durchaus ernsthafte Betrachtung aktueller Probleme wie Klimawandel oder Tierversuche. Und zwischendurch gibt es auch Anregungen zu eigenen Experimenten.
Science Busters Martin Puntigam, geboren 1969 in Graz, Gründungsmitglied der Science Busters, ist mehrfach ausgezeichneter Kabarettist, Autor für Film, Funk und Fernsehen und Lektor an der Universität Graz. Der Astronom Florian Freistetter, geboren 1977 in Krems, publiziert als freier Wissenschaftsautor. Sein Science Blog Astrodicticum simplex zählt zu den meistgelesenen Wissenschaftsblogs in deutscher Sprache. Helmut Jungwirth, geboren 1969 in Graz, Molekularbiologe, leitet das Geschmackslabor der Universität Graz und lehrt an selbiger als Professor für Wissenschaftskommunikation. Die drei treten im Fernsehen und zusammen mit wechselnden Mitstreitern im deutschsprachigen Raum auf.