0

Der kleine Wal und die Glitzerfische

Tiergeschichte mit 5 Lichtern, Mit 5 Leuchtdioden, Batteriefach und An-/Ausschalter

Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783551172266
WEEE-Reg.-Nr.: 87027225
Sprache: Deutsch
Umfang: 12 S., Farbig illustriert
Format (T/L/B): 1.5 x 20.3 x 20.2 cm
Einband: Pappeinband

Beschreibung

Schönes leichtes Pappbilderbuch mit Lichtlein für alle kleinen Tierfreunde Der kleine Wal und seine Freunde haben den ganzen Tag im Meer gespielt. Jetzt ist es Zeit, nach Hause zurückzukehren. Mit seinen Freunden und 5 helfenden Glitzerfischen an seiner Seite macht sich der kleine Wal auf den Weg durch den großen Ozean. Eine liebevoll erzählte Tiergeschichte für Groß und Klein - ideal zum gemeinsamen Lesen, Ansehen und Träumen. Für Kinder ab 2 Jahren. Auf der Buchrückseite können die Erwachsenen den Lichteffekt des Buches ein- oder ausstellen und bei Bedarf Batterien austauschen. Weitere Bücher in dieser Reihe: Der kleine Tiger und die LeuchtkäferDas kleine Reh und die GlühwürmchenDas Eisbärenkind und die Sterne

Warntext

ACHTUNG! Batteriewechsel sollten nur von Erwachsenen durchgeführt werden! Dazu Schraube herausdrehen, Deckel abnehmen, aufgebrauchte Batterien entfernen. 3 neue Batterien der Polung entsprechend korrekt mit + nach oben einsetzen. Deckel auflegen und mit Schraube fest verschließen. Bewahren Sie Batterien immer außerhalb der Reichweite von Kindern auf! Falls eine Batterie verschluckt wurde, muss umgehend ein Arzt aufgesucht werden.ACHTUNG! Anschlüsse dürfen nicht kurzgeschlossen werden. Nur empfohlene Batterien verwenden. Keine aufladbaren Batterien, keine unterschiedlichen Batterietypen verwenden. Keine aufladbaren Batterien, keine unterschiedlichen Batterietypen verwenden. Alte und neue Batterien nicht mischen. Nicht aufladbare Batterien dürfen nicht aufgeladen werden. Leere Batterien sind umgehend aus dem Spielzeug zu entfernen und zu entsorgen. Verbrauchte Batterien nicht mit dem Hausmüll entsorgen, sondern bei bestehenden Sammelstellen oder Sondermüllplätzen abgeben.

Schlagzeile

Tierbuch mit leuchtenden Glitzerfischen

Verbraucherinformation zur Entsorgung von Elektro-Altgeräten,
Akkus und Batterien nach dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG)

Elektro- und Elektronikgeräte dürfen nicht über den Hausmüll entsorgt werden. Damit Ihr Altgerät entsorgt oder einer fachgerechten Wiederverwendung zugeführt werden kann, können Sie es an einer geeigneten Rücknahmestelle abgegeben. Eine solche Rückgabe ist wichtig, da einige Altgeräte Schadstoffe enthalten können. Ebenso aber auch wertvolle Rohstoffe, die in den Nutzungskreislauf zurückgeführt werden sollen. Die Rückgabe ist in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben. Eine Aufstellung der Sammel- und Rücknahmestellen in Deutschland finden Sie unter folgender URL: Startseite Sollten Produkte einen Akku enthalten, der nicht mit dem normalen Hausmüll entsorgt werden darf, wird dies über das Symbol einer durchgestrichenen Mülltonne symbolisiert.
Symbol ElektroG Mülleimer
Bitte geben Sie dann dieses Produkt (bspw. einen defekten E-Reader) bei einer offiziellen Sammelstelle ab, damit der Akku fachgerecht ausgebaut werden kann. Entnehmbare Akkus oder Batterien können Sie kostenlos an einer geeigneten Rücknahmestelle abgeben, damit auch diese einer Wiederverwendung zugeführt werden können.
Bitte denken Sie daran, dass Sie vor einer Rückgabe alle personenbezogenen Daten auf Ihrem Altgerät löschen.