0
10,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783789142505
Sprache: Deutsch
Umfang: 64 S.
Format (T/L/B): 1.1 x 24.7 x 16.3 cm
Lesealter: 8-99 J.
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Eine orientalische Parabel von Paul Maar - poetisch, märchenhaft und weise In einer Zeit lange vor dieser lebte in einer orientalischen Stadt ein Kaufmann. Muhar der Kleine wird er genannt, denn er ist nicht so wohlhabend wie Muhar der Große. Der kleine Muhar ist unsterblich in Yasmina verliebt, die jedoch die Gunst seines reichen Namensvetters vorzieht. Eines Tages träumt Muhar der Kleine von einem Schatz, den er weit im Norden finden wird. Kehrt er von dort als reicher Mann zurück, kann er sicherlich die Liebe Yasminas gewinnen! Und so macht er sich auf den langen, gefährlichen Weg. Und am Ende seiner Reise erlebt er eine große Überraschung. Das besondere Buch - zum Vorlesen und Selberlesen für die ganze Familie. Mit malerischen, ausdrucksstarken Bildern von Isabel Pin.

Autorenportrait

Paul Maar ist einer der beliebtesten und erfolgreichsten deutschen Kinder- und Jugendbuchautoren. Für sein Werk erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Deutschen Jugendliteraturpreis.