Geschlechterverhältnisse in Medizin, Naturwissenschaft und Technik (gebundenes Buch)

ISBN/EAN: 9783928186315
Sprache: Deutsch
Umfang: 350 S., 7 Fotos
Auflage: 1. Auflage 1996
Einband: gebundenes Buch
24,50 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Indem die Autorinnen und Autoren die Bedeutung des Geschlechts in diesen typischen Männerdomänen in ein breites zeitliches und thematisches Spektrum auffächern, zeigt sich, "in welchem Ausmaß das, was die Wissenschaften als Beschreibung der objektiven Realität vorbringen, tatsächlich kulturelle Werte und Normen, aber auch gesellschaftliche Strukturen und konkrete Machtverhältnisse wiederspiegelt." Erst durch diese "Frauengeschichte" wird auch der Mann als Geschlechtswesen sichtbar. Die großen Schwierigkeiten von Wissenschaftlerinnen, Ärztinnen und Ingenieurinnen im Studium und Beruf bei ihren Versuchen, auf diesen Gebieten die Gleichberechtigung zu erlangen, werden ebenso beleuchtet, wie das Bild der Frau als Hexe, Patientin oder als Objekt der Wissenschaft. Untersucht werden zudem exemplarische Lebensentwürfe, Facetten der Geschlechterpolitik sowie allgemeine Fragen der Geschichtsschreibung. Aus dem Inhalt: Historiographie und Geschlecht - Arbeitswelten - Frauenbildung/Frauenstudium - Geschlechterpolitik - Personenregister. http://www.gnt-verlag.com/