0

Spirituelle Heilung nach sexueller Gewalt

Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783936937459
Sprache: Deutsch
Umfang: 220 S.
Format (T/L/B): 1.7 x 20.9 x 13.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2007
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Eine Heilung von schwerer Traumatisierung ist nur möglich, wenn alle Ebenen und Aspekte des menschlichen Seins mit einbezogen werden. Die in diesem Band versammelten Autorinnen bieten Frauen mit sexuellen Gewalterfahrungen Möglichkeiten, dem Trauma auf spirituellem Wege zu begegnen. Die einzelnen Beiträge sind ein Angebot, das Frauen nutzen können, um sich im Alltag zu schützen und ihren eigenen spirituellen Weg zu finden. Spirituelle Prozesse können zudem eine psychotherapeutische Behandlung wirkungsvoll ergänzen und erleichtern. Darüber hinaus sensibilisiert dieses Buch für die Bedürfnisse und speziellen Probleme von Frauen, die im religiösen oder spirituellen Kontext sexuelle Gewalt erlebt haben. Und nicht zuletzt bietet es TherapeutInnen und anderen Menschen, die beruflich mit Überlebenden zu tun haben, neue Impulse für ihre Arbeit. Aus dem Inhalt: Polina Hilsenbeck: Orientierung auf dem Weg der spirituellen Heilung Angelika Koppe: Das Wunderbare des eigenen Körpers erleben Ursula Mohr: AuraHeilung Sobonfu Somé: Rituale zu Trauer und Reinigung Ziriah Voigt: Matriarchale Spiritualität als Heilungsweg

Autorenportrait

Wanda Bluhm studierte Neue Deutsche Literatur, Jüdische Studien und Gender Studies in Potsdam, Berlin und Nijmegen/Niederlande. Sie war u.a. als wissenschaftliche Mitarbeiterin und PR-Fachfrau tätig und arbeitet seit 2004 als freischaffende Künstlerin in Berlin.