Danke, Tegel! (kartoniertes Buch)

Die Geschichte eines besonderen Flughafens
ISBN/EAN: 9783958560628
Sprache: Deutsch
Umfang: 108 S.
Format (T/L/B): 0.8 x 28.5 x 21.5 cm
Einband: kartoniertes Buch
8,90 €
(inkl. MwSt.)
Sofort Lieferbar
In den Warenkorb
Eine Ära geht zu Ende - Danke, Tegel Viele Berliner stimmt das Aus für Tegel traurig. Verständlicherweise, denn dieser innerstädtische Airport hat seit seiner Eröffnung 1974 Vieles geleistet. Er ist ein Flughafen der kurzen Wege, von der Vorfahrt bis zum Schalter, vom Schalter bis zum Gate, vom Gate zum Flugzeug. Ein Gebäude, das einem in seiner Schlichtheit ans Herz gewachsen ist. Ein Flughafen, der in den vergangenen Jahren angesichts der gestiegenen Fluggastzahlen, aber auch angesichts der Sicherheitsanforderungen und des Personalmangels an seine Grenzen gekommen ist. Die Berliner Morgenpost möchte sich auf besondere Art und Weise verabschieden: Mit einem hochwertigen, 108 Seiten starken Magazin mit Geschichten, Bildern, Erinnerungen, Anekdoten und vielem mehr: Die schönsten Bilder aus der Geschichte des Flughafens Interview mit dem Architekten Volkwin Marg Fotostrecke Tegel als Designobjekt: Was den Flughafen so unverkennbar macht Der schnellste Flughafen der Welt: Wie Tegel gebaut wurde Wie Tegel als Passagierflughafen neu erfunden wurde Große Grafik: Alle Zahlen, Daten und Fakten zu Tegel Tegel und der Boom: Die Geschichte der Air Berlin, Interview mit Alexander Hunold Von Philipp Lahm bis zur Queen: Die Prominenten, die in Tegel landeten Interview mit einem Piloten Interview mit Eberhard Diepgen, ehemals Regierender Bürgermeister Porträt Mario Czaja, der für die Offenhaltung Tegels kämpft Eine Liebeserklärung des Schriftstellers David Wagner Prominente bedanken sich bei Tegel Berliner erinnern sich an Tegel Ausblick: Was in Tegel geplant ist