Verein

InterKontinental e.V. ist ein gemeinnütziger und politisch unabhängiger Verein mit Sitz in Berlin. Wir fördern afrikanische Literatur sowie Autor*innen aus afrikanischen Ländern.

Wir entwerfen innovative Konzepte und setzen einmalige literarische Events um. Grundlage der Vereinsarbeit ist eine gleichberechtigte Zusammenarbeit und der Austausch zwischen Deutschland und den Ländern des afrikanischen Kontinents sowie ein Verständnis gegenseitiger Entwicklung. Alle Projekte des Vereins werden inhaltlich von afrikanischer Seite her gestaltet. InterKontinental dient als Plattform afrikanischer Perspektiven und als Dienstleister im Eventbereich.

Unsere Arbeit zielt darauf ab, afrikanische und afro-diasporische Literatur und ihre Bekanntheit im deutschsprachigen Raum zu fördern. Über das Medium Buch soll ein gleichberechtigter Dialog vorangebracht werden, um Vorurteilen, Stereotypen, Ungleichheiten, neokolonialen Strukturen und daraus entstehendem Rassismus und Diskriminierung entgegenzuarbeiten.

Das jährliche Großprojekt des Vereins ist das African Book Festival Berlin, dem größten deutschen Literaturfestival im Bereich afrikanischer Literatur, welches sich jährlich positiver Resonanz erfreut. Neben dem Festival veranstalten wir Lesungen, Konversationsreihen und Book Launches. Unter anderem waren Panashe Chigumadzi, Yaa Gyasi, Abubakar Adam Ibrahim, Niq Mhlongo, Emmanuel Iduma und Yvonne Owuor zu Gast.

Außerdem strebt InterKontinental an, innovative literarische Konzepte und Projekte umzusetzen. 2018 konnten wir zum Beispiel Poesie- und Schreibworkshops für junge Frauen mit Fluchterfahrung unter der Leitung der simbabwischen Künstlerin Linda Gabriel begleiten. Aktuell arbeiten wir an spannenden Projekten wie zum Beispiel einem Podcast mit afrikanischen und afro-diasporischen Autor*innen.

 

InterKontinental unterstützen und Mitglied werden

Als Mitglied unterstützen Sie aktiv die Förderung afrikanischer Literatur und afrikanische Schriftsteller*innen und Künstler*innen. Nur Dank der regelmäßigen Unterstützung unserer Mitglieder können wir weiterhin Veranstaltung und neue literarische Projekte planen.  Sie werden Teil einer Gemeinschaft von begeisterten Leser*innen und erhalten regelmäßig Newsletter zu Neuigkeiten im Bereich afrikanischer Literatur. Zudem bekommen Sie freien oder ermäßigten Eintritt zu allen Events sowie exklusiven Zugang zu den Literaturschaffenden.

Sie können wählen zwischen einer ordentlichen Mitgliedschaft (jährlicher Beitrag in Höhe von 85 Euro) und einer Fördermitgliedschaft (jährlicher Beitrag in Höhe von 300 Euro). Als Fördermitglied sichern Sie langfristig die Arbeit und Finanzierung des Vereins und unterstützen damit direkt afrikanische Autor*innen. Bei Interesse an einer Mitgliedschaft senden Sie uns gerne eine E-Mail oder rufen Sie uns an: verein@interkontinental.org / +49 (0) 30 58 73 94 61.

Spenden auch gerne über PayPal an verein@interkontinental.org oder auf das folgende Konto:

InterKontinental e.V.
GLS Bank
DE05 4306 0967 1224 9532 00
BIC: GENODEM1GLS
 

ik_vereinsflyer.pdf